postheadericon Die Seite für Bücher-Freunde

Im Computerzeitalter werden Bücher und das gedruckte Wort nur noch eine untergeordnete Rolle spielen, behauptete der eine oder andere kurz nach dem Aufkommen von PC, Laptop und Internet. Dass sich diese Aussage nicht Realität geworden ist, zeigen die Verkaufszahlen der unterschiedlichsten Autoren. Je nach Genre sind diese sogar in einem nicht unerheblichen Umfang gestiegen. Manch ein bisher unbekannter Autor konnte sich inzwischen über eine Zusage zum Druck eines bekannten Verlags freuen, denn das Interesse an neuem Lesestoff ist entsprechend groß. Auf der Webseite po-ispanski.com findet man nicht nur ein Bücherverzeichnis der neu aufgelegten und neu verlegten Bücher, sondern auch zahlreiche Informationen rund um Autor und Buch. Leser tauschen sich nicht nur über ihre Lieblingsbücher aus, nein, sie schreiben auch kurze Rezensionen bzw. veröffentlichen ihre ganz persönliche Meinung. Die Zahl der verlegten Bücher ist in den letzten Jahren stark angestiegen, darüber hinaus haben Autoren mittlerweile die Möglichkeit ihre Bücher als sogenannte E-Books zu veröffentlichen. Als E-Book werden Bücher bezeichnet, die der Leser gegen eine Gebühr online lesen oder erwerben kann. E-Books werden als Datei verschickt, je nach Anbieter sind sie zum Teil gleichzeitig in Buchform erhältlich. Jedoch gerade Autoren, die ihr Erstlingswerk einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen möchten, nutzen das erheblich kostengünstigere E-Book für diesen Zweck.